PEKiP

  

Fotos: © PEKiP-Verein

 

PEKiP® (Prager-Eltern-Kind-Programm)

Der Klassiker der Elternbildung bietet ganzheitliche Entwicklungsbegleitung und Unterstützung für Mütter und Väter mit ihren Babys durch das ganze 1. Lebensjahr.
Durch genau abgestimmte Anregungen und Spiele haben die Kinder die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen.

Die Eltern können die Hektik und den Alltag für 90 Minuten vergessen, sich vertrauensvoll austauschen, ihre Aufmerksamkeit voll auf das Kind richten und erhalten wertvolle fachliche Unterstützung.

Die wichtigsten Ziele sind:
•   Entwicklungsbegleitung: Das Baby wird in seiner momentanen Entwicklung wahrgenommen, und begleitet.
•   Vertiefung der Eltern-Babybeziehung: Interaktion und Bindung:
•   Kontakte und Erfahrungsaustausch: Austausch und Informationen in der Gruppenarbeit (frühkindliche Entwicklung, aktuelle Themen und das Eltern-Sein)
•   Unterstützung der Kontakte der Kinder: Babys haben Freude am Kontakt miteinander und regen sich gegenseitig zu Bewegungen an.

Der Kurs findet einmal in der Woche statt und beinhaltet 8 Termine.

Online-Kurse während des Lockdowns:

Derzeit finden die Kurse nur Online statt. Die Voraussetzung zur Teilnahme am Online-Kurs ist ein internetfähiger Laptop/PC mit Lautsprecher. Auch per Smartphone kann teilgenommen werden, da der Bildschirm allerdings sehr klein ist, empfehlen wir dies eher nicht. Nachdem Sie den Kursbeitrag überwiesen haben, erhalten Sie von uns einen persönlichen Link zum virtuellen Seminarraum, den Sie zum Kursbeginn nutzen können. Wir verwenden das Online-Tool „Kivi“, welches DSGVO-konform ist. Dazu muss kein Programm heruntergeladen werden.

Sobald die Kontaktbeschränkungen wieder aufgehoben sind, geht es mit den Kursen natürlich vor Ort weiter! Wir haben extra Luftfilter zur Reinigung der Luft im Kursraum angeschafft.

Kurstage: Dienstag und Mittwoch

Uhrzeiten: 9.30 Uhr bis 10.50 Uhr und 11.15 Uhr bis 12.35 Uhr

Jetzt anmelden unter dem unten angegebenen Link oder unter kurse@familienzitadelle.de.

 

 

DSC_0502DSC_0517

 

 

Gleich hier vormerken lassen!